Mittwoch , 17 Januar 2018
Traumhaus in der Provence anschauen

111 Orte in Grasse die man gesehen haben muss N° 6

La Place aux Aires, der schönste Platz der Stadt Grasse

Das einladende Herzstück der Stadt ist zweifelsfrei der Place aux Aires. Im 17.Jahrhundert war er nur ein Platz, der ausserhalb der Stadtmauern das urbane Zentrum war und von einem Kanal in seiner ganzen Länge unterirdisch bis heute begleitet wird. La Place aux Aires ist jetzt ein belebter Platz, den man gerne besucht. Er ist ganz leicht zufinden: vom Parkhaus Honoré Cresp gelangt man direkt über die Rue Jean Ossola in die Altstadt, sofort links ab über die Rue Amiral de Grasse, die uns direkt hinauf zum Place aux Aires führt. Umgarnt von Arkarden mit italienischem Flair, vorbei an schönen Geschäften, machen die Tische auf dem Platz Lust seine erste Mahlzeit in Grasse einzunehmen, so wie in dem Roman von Süskind der Protagonist Jean Baptiste Grenouille es an diesem Ort getan hat!

Am Samstagmorgen ist das Ambiente am Place aux Aires am Schönsten, dann ist in Grasse Markttag. Kaum ist die Stadt erwacht, sind schon die Marktstände aufgebaut. Dieser Platz kann viele Geschichten erzählen: Im 14.Jahrhundert ist er entstanden, danach war er die Hochburg der Gerber, die das Wasser der Quelle Foux nutzten, um die Tierfelle zu säubern. Später wurde hier Weizen gewaschen , gedroschen und auf freien Flächen getrocknet. Daher stammt auch der Name ‚Aux Aires‘. Die wunderschöne Fontaine mit ihren vier Brunnenschalen ist schon ein wahres Prunkstück und ein beliebtes Motiv für Fotografen.
Inmitten der Häuserfassaden hinter der Fontaine fällt die Hausnummer 33 ins Auge. Es ist das ehemalige, historische Haus von dem Grasser Geschäftsmann Maximilian Isnard (1758- 1825). Die auffällige Haustür aus Nussbaum und die schmiedeeiserne Ballustrade des Hauses sind auffallend schön. Wer dann noch Lust hat etwas in Antiquitäten und Fundstücken der Stadt zu stöbern, der besucht einfach das kleine, schnuckelige Lädchen von Corinne. Sie führt seit vielen Jahren das kleine Antiquitätengeschäft am Platz mit wunderschönen alten Sachen aus Grasse.

Schreibe einen Kommentar