Mittwoch , 17 Januar 2018

Künstlerateliers

Orangenduft liegt in der Luft- Bar sur Loup

Markt_Orangen_invitart_travel

Orangenfest in Bar sur Loup Feste in Grasse und der Provence Von Grasse  nur  9 Kilometer entfernt, hundert Jahre alte Bäume, die Ruhe des Hinterlandes und der Duft von Orangenblüten machen Le Bar-sur-Loup  zu einem kleinen Geheimtipp der Region! Den Besuchern mag das Dörfchen  schon wegen seines mittelalterlichen Stadtkerns und aufgrund des alljährlichen Orangenfestes mit Sicherheit gefallen. Aber  Bar sur ...

weiterlesen

Die französische Ente

 Citroën 2 CV – ein Mythos aus Frankreich  Die französische Ente schreibt Geschichte Viele mögen sie und einige verspotteten sie. Die meisten jedoch können sich ihrem französischen Charme einfach nicht entziehen. Sie gehört zu Frankreich wie Baguette, Käse und Rotwein. Die Rede ist von einer französischen Ente, ihr richtiger Name klingt eleganter: „Citroën 2CV„(sprich döschöwo). In Frankreich nennt man sie ...

weiterlesen

Lichtkunst.Rüdiger Tamschick

Im Licht. Mit Licht. Durch Licht. Denkt man in der Parfümhauptstadt Grasse nicht an Parfüm und seine Kunst? Ich war zu Gast in der historischen Parfümeursvilla „Mon Perchoir“, hoch über der historischen Altstadt von Grasse und habe dort etwas ganz Besonderes entdeckt! Manchmal liegt der Zauber ja schon im Namen:„Mon Perchoir“ heißt „Hochsitz“. Hier lebt und arbeitet der deutsche Szenograph ...

weiterlesen

Gourdon

Gourdon_Nid_Daigle_invitart

 Gourdon ! Das Paradies vor den Toren von Grasse Hier in einem der schönsten Dörfer im Hinterland von Grasse an der Côte d’Azur ist die Landschaft sich selber genug! Man erreicht es durch sein serpentinenreiches Strässchen, das sich aus den wilden Schluchten des Loup heraufschraubt, aus dem Tal jenes Flüsschens, über dem auch Tourrettes-sur-Loup thront. Gourdon ist autofrei Am Ortseingang ...

weiterlesen

Glasklar Antibes!

Antibes_blau_invitart

Antibes mal anders ! Besuch der alten Hafenstadt Wer die Hafenstadt Antibes besucht, der kommt um das Touristenflair nicht herum. Die Stadt ist jung und alt zugleich und stets von einer leichten Brise umgeben. Schon Matisse, Picasso, Chagall und viele andere liebten die Côte d’Azur wegen des Lichts und der mediterranen Lebensart. In Antibes geniesst man nicht nur das schöne ...

weiterlesen

Die Naturmalerin Marie-Cécile Dor

Marie Cécile Dor _Expo_invitart

Die wunderbaren Farben der Provence Jedes Jahr Ende Juli ist es wieder soweit! In den alten Schlosskellern von Bar sur Loup stellt die Naturmalerin Marie-Cécile Dor ihre Werke aus. Einen besseren Ort kann man sich für die farbenfrohen Ölbilder nicht vorstellen! Draußen zirpen die Zikaden, man hat den endlosen Blick in die Berge über die Schlucht des Flusses Loup, die ...

weiterlesen

Santons, die Heiligen aus der Provence

provence_santons_invitart

Santons aus der Provence Lauter kleine Heilige Sie gehören zum winterlichen französischen Süden wie im Sommer der Lavendel und das Azurblau des Mittelmeeres. Im Dezember leuchten die „Santons“ überall in der Provence wie die Blumen im Sommer. Es gibt kaum einen südfranzösischen Weihnachtsmarkt , auf dem die fein bemalten Figürchen nicht auf Sammler und Liebhaber warten. Die Krippe, französisch „crèche“, wird ...

weiterlesen