Sonntag , 20 August 2017
Traumhaus in der Provence anschauen
  • Eine kleine Wohnung am Place aux Aires

  • Charmante Ferienwohnung

  • Im Sommer am Place Aux Aires

  • Altstadtleben am Place aux Aires

Eine kleine Wohnung in Grasse

Eine kleine Wohnung in der Altstadt von Grasse

Viel Leben auf engem Raum in Grasse – eine schöne Immobilie

Die Parfümhaupstadt Grasse! Frankreich Immobilien stehen auch in der Parfümhaupstadt Grasse ganz oben auf der Liste der Deutschen, Skadinavier, Niederländer und Engländer. Die Briten haben im 18. Jahrhundert sogar die Côte d’Azur in Frankreich entdeckt. Dorthin entflieht man dem Winter aus allen Ländern der Welt.

Wer will das nicht: Das ewige Blau und ein „pied- à- terre“ an der Côte d’Azur ! So nennt man den Zweitwohnsitz in Frankreich. Wie wäre es, wenn man immer mit einem Fuß im sonnigen Süden wäre?

Für diejenigen , die nicht wissen wie man eine kleine Immobilie findet, habe ich genau das Richtige entdeckt! Durch Zufall treffe ich in Grasse auf einen charmanten Chemiker aus dem Freistaat Bayern. So fasziniert wie er ist kaum ein anderer von der Parfümhauptstadt. Es ist nicht nur der gute Duft in der Luft, nein, es sind die mittelalterlichen Gemäuer in der Altstadt , die ihre fast tausendjährige Geschichte erzählen. Inmitten der historischen Altstadt erwirbt der bayrische Chemiker sehr schöne Appartements aus dem 18. Jahrhundert und renovierte sie mit viel Liebe. Eines der Appartments steht nun zum Verkauf.

Für eine Ferienwohnung ist es genau das Richtige!

Es handelt sich um ein „Einzimmer Appartement“ und wie der Name schon sagt, besteht die Wohnung aus nur einem Zimmer. Für die meisten Menschen reichen ein paar Quadratmeter zum Wohnen ja völlig aus. Für ein „pied- à- terre“, einer kleinen Ferienimmobilie an der Côte d’Azur ist dies genau die richtige Wohnung! Man ist selber zu Hause, schafft sich ein Wohlfühlgefühl, was ein Hotel nicht bieten kann.

La_Place_aux_Aires_invitart

Klein , aber fein – In Grasse am Place aux Aires Haus N°25

Ich  bin bei der Einweihung  der Mini-Wohnung in Grasse eingeladen und sehr erstaunt, was der bayrische Chemiker aus ihr gemacht hat:

Die Dachwohnung ist in einem Stadthaus aus dem 18. Jahrhundert am Place aux Aires in Grasse. Hier sprudelt die Parfümgeschichte wie aus Patrick Süskinds Roman so richtig. An diesem Platz haben im 17. Jahrhundert die Gerber ihre Felle bearbeitet. In den Arkaden mit italienischen Flair unterhalb des Stadthauses und der kleinen Wohnung laden französische Brasserien und Cafés zum Verweilen ein! Wie schön ist das denn ? Das Stadthaus hat fünf Stockwerke und sogar einen Aufzug! Ich geniesse den Charme des alten Treppenhauses mit seinen alten Kacheln , den schrägen Stufen und dem geschwungenen Treppengeländer. In der kleinen Wohnung fehlt es wirklich an nichts! Viel Licht fliesst durch die großen Fenster. Das sagenhafte Licht des Südens lässt den Wohnraum viel größer erscheinen als er tatsächlich ist. Der deutsche Hausherr legt nicht soviel Wert auf überladene Möbel und schafft auf der geringen Quadratmeter Zahl ein richtig schönes Zuhause! Der Boden strahlt durch die berühmten Tomettes aus Nizza und sorgt zusätzlich für provenzalisches Ambiente. Kochen , Wohnen , Schlafen unter eine Decke zu bekommen, das kann schon eine große Herausforderung sein, nicht nur für kreative Köpfe! Das ist gelungen, Monsieur!

In der Miniküche , der Kitchenette, gibt es  alles was man zum Kochen braucht, einschliesslich neues Geschirr , Töpfe , Gläser und eine neue Bosch Geschirrspülmaschine! Hier gibt es also viel Leben auf gut 33 qm Wohnfläche, das merke ich schon. Spezielle Regallösungen für strukturiertes Wohnen , dafür hat der Chemiker ebenfalls gesorgt! Als besonders praktisch hat sich die großzügige Schlafcoach herausgestellt. Mit dieser Variante spart man Platz und kombiniert zwei Wohnräume in Einem. Last but not least bleibt noch das Badezimmer zu erwähnen. Strahlend weiss mit einer bequemen Duschwanne zum Entspannen. Sauber!

Warum ein „Einzimmer Appartement“ an der Côte d’Azur in Grasse kaufen?

Diese Wohneinheit ist eine sehr gute Kapitalanlage, denn damit kann man sich ein zusätzliches Einkommen durch Ferienvermietung schaffen. Der Gare Routière, der Busbahnhof, liegt nur wenige Gehminuten vom Place aux Aires entfernt. Von dort hat man für nur 1,50 Euro und sämtlichen Buslinien direkte Verbindungen nach Nizza, zum Flughafen, Cannes, Antibes, Monaco und an die schönsten Strände der nur 30 km entfernten Küste. Flüge nach Nizza bekommt man bei Eurowings schon ab 33 Euro von vielen deutschen Flughäfen .

Also , wer sich in diese kleine Wohnung verliebt, der fällt ins gemachte Nest!

Einfach herkommen, anschauen und kaufen aus deutscher Hand – ohne Maklerprovision.

Hier sind alle Eckdaten auf einen Blick:

Ein vollständig neu möbliertes Appartement         Preis : 75.000 Euro

  • 33 qm  Einraumwohnung mit Küche und Bad
  • Wohnzimmer mit Wohnschlafsofa, Esszimmertisch mit 6 Stühlen, TV , Regale, Einbauschränke, Anrichte, Spiegel,
  • Küchenzeile und Einbauthresen, elektrischer Herd, neues Geschirr, Besteck , Gläser, Kühlschrank mit Eisfach, Geschirrspülmaschine, Kaffeemaschine
  • elektrische Heizung
  • Immobilie liegt in der Altstadt von Grasse in der Fußgängerzone (Durchfahrt von 19-10h)
  • zum Busbahnhof nur 3 Gehminuten entfernt
    Nizza 45km , Cannes 20km, Antibes 20km, Cabris 5km, Vence und wunderschöne Dörfer im Hinterland in direkter Umgebung

Hier gehst du sehr gerne    Zum Kontaktformular   , weil du noch Fragen zu dieser Immobilie hast !

Schreibe einen Kommentar