Freitag , 20 Oktober 2017
  • Typisch Französisch!

    Typisch Französisch!

  • 111 Orte in Grasse ...

    111 Orte in Grasse ...

  • La vie en rose...

    La vie en rose...

  • Musée Internationale de la Parfumerie

    Musée Internationale de la Parfumerie

  • Auf dem Markt...

    Auf dem Markt...

Austern

Austernteller_invitart

Entweder man liebt sie oder bereits ein Gedanke an sie kostet schon Überwindung. Die Geschichte der Austern ist so alt wie die Menschheit. Die alten Griechen aßen sie ja nur gekocht.Austern gelten als Delikatesse in der französischen Küche. Der Volksmund sagt, Austern werden nur in den Monaten mit ‘r’ ( September bis April) gegessen.

weiterlesen

Eine Bouillabaisse Made in Germany

Das Kunstwerk Fischsuppe So gerne möchte man kochen wie in den Mittelmeerregionen. Leider sind uns Köchinnen oft die Hände gebunden, weil wir die Zutaten nicht bekommen. Wenn von der Bouillabaisse gesprochen wird, weiß man in Frankreich immer eine Adresse, wo es gerade die beste Suppe gibt. Der Name klingt schon geheimnisvoll,sagenumwoben und einmalig. Und dabei ist eine Bouillabaisse nichts anderes, ...

weiterlesen

Süße Wörter und ein Teig – La pâte

Alles dreht sich um die „pâte“, den Teig Eine Pâtisserie ist eine Zuckerbäckerei und „la pâte“ bedeutet Teig. Das ist bekanntlich ein Brei aus Mehl und Wasser. Bestellt man im Restaurant “ les pâtes“, dann bekommt man Nudeln. Franzosen mögen ihre  „pâte“ aber nicht nur essen .  Schaut mal, hier sind Beispiele: être bonne pâte Sophie est bonne pâte . ...

weiterlesen

Kirschen

Kirschen_Invitart

Kirschen sind nicht nur zum Essen da “ C’est la cerise sur le gâteau “ Dieser wunderbare französische Ausdruck lässt einem sofort das Wasser im Mund zerlaufen, wenn man an die leckere Torte denkt, die zum krönenden Abschluss eine leuchtend rote Kirsche erhält. Gut gedacht, aber… gemeint ist  das ‚ i-Tüfelchen‘, etwas Besonderes,die Krönung,die wir einer Sache geben. Beispiel: La cerise sur ...

weiterlesen

Die Naturmalerin Marie-Cécile Dor

Marie Cécile Dor _Expo_invitart

Die wunderbaren Farben der Provence Jedes Jahr Ende Juli ist es wieder soweit! In den alten Schlosskellern von Bar sur Loup stellt die Naturmalerin Marie-Cécile Dor ihre Werke aus. Einen besseren Ort kann man sich für die farbenfrohen Ölbilder nicht vorstellen! Draußen zirpen die Zikaden, man hat den endlosen Blick in die Berge über die Schlucht des Flusses Loup, die ...

weiterlesen

Die kleine Farm

FERME ALLEXANDRE Im Winter bringen Franzosen den Enten und Gänsen größte Wertschätzung entgegen, denn zu ihren traditionellsten Genüssen zum Jahresende gehört seit eh und je die foie gras(sprich fwa gra). Mit geröstetem Brot und grobem Meersalz simple auf dem Teller garniert, dazu ein Gläschen Süßwein wie Sauternes oder Monbazillac, oder auch Champagner und schon hört man „Mmmmhhhh délicieux“! Was ist ...

weiterlesen

Wörter in Hülle und Fülle

In der französischen Sprache gibt es Wörter in „Hülle und Fülle“! Les mots  “ à gogo “ ! à gogo = jede Menge, massenhaft Aber wusstet ihr , dass die meisten Franzosen  nicht mehr als 5000 Wörter benötigen, um sich verständlich zu machen? Los geht ’s! Wir starten zunächst mit ein paar Adjektiven,die ziemlich oft vorkommen… bleu  super autre bizarre difficile ...

weiterlesen