Tag Archives: Frankreich

Zwiebelsuppe aus der Provence

Zwiebelsuppe aus dem Süden Frankreichs Soupe à l’oignons à la provençale Das Geheimnis einer guten Zwiebelsuppe: scharfes Messer, frisches Baguette und frisch geriebenen Greyerzer! Aus richtig guten Zwiebeln macht man eine kräftige Zwiebelsuppe, das weiss man nicht nur in Frankreich. Eine Zwiebelsuppe ist nicht nur lecker, sondern auch gesund! Für 4-6 Personen: 500g  Zwiebeln mittlerer Größe, 3 EL gutes Olivenöl, ...

weiterlesen

Vin d’orange – Apéro à la provençale

Vin d’orange  –  ein leckerer Orangenwein! Der Vin d’orange ist ein selbsthergestellter Orangenwein aus Bitterorangen. Er gilt als klassischer Aperitif in der Provence und ist ein wahrer Genuss zum Beispiel mit einer Fougasette! Viele Familien hüten ihr geheimes Rezept, nehmen sogar an Wettbewerben um den besten Orangenwein teil! Es hat den Anschein, dass ein Rezept dem anderen gleicht, aber … ...

weiterlesen

Knoblauch,Thymian und Rosmarin

  Die Kräuter der Provence Der Duft der Provence wird durch Kräuter bestimmt.Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Basilikum… Immer dabei ist Knoblauch. Er ist als Zopf „La tresse d’ail“ oder  als Knoblauchzehe „gousse d’ail“ zu finden. Frischer Knoblauch ist sehr aromatisch und hat eine leicht violette Farbe. Der beste Knoblauch wächst von März bis Juni, aber in Frankreich schmeckt er das ganze ...

weiterlesen

Lamm,typisch Provence!

Kochbuch

Mit diesem Rezept kommt garantiert  der Duft der Provence ins Haus.Bei dem Klassiker aus der Provence  gilt „Was lange währt, wird gut!“ Provenzalische Lammkeule Gigot à la provençale Du brauchst: 6-8 frische Knoblauchzehen 3-4 EL Kräuter der Provence (getrocknet) 4-5 EL gutes Olivenöl Salz und frisch gemahlenen Pfeffer ein paar Zweige Rosmarin viele kleine Kartoffeln z.B.“les Rattes“ 6-8 kleine Zwiebeln ...

weiterlesen

Austern

Austernteller_invitart

Entweder man liebt sie oder bereits ein Gedanke an sie kostet schon Überwindung. Die Geschichte der Austern ist so alt wie die Menschheit. Die alten Griechen aßen sie ja nur gekocht.Austern gelten als Delikatesse in der französischen Küche. Der Volksmund sagt, Austern werden nur in den Monaten mit ‘r’ ( September bis April) gegessen.

weiterlesen

Süße Wörter und ein Teig – La pâte

Alles dreht sich um die „pâte“, den Teig Eine Pâtisserie ist eine Zuckerbäckerei und „la pâte“ bedeutet Teig. Das ist bekanntlich ein Brei aus Mehl und Wasser. Bestellt man im Restaurant “ les pâtes“, dann bekommt man Nudeln. Franzosen mögen ihre  „pâte“ aber nicht nur essen .  Schaut mal, hier sind Beispiele: être bonne pâte Sophie est bonne pâte . ...

weiterlesen

Lautmalerei

Kürzlich las ich im Figaro den Satz: “ ça fait pschitt “ (pʃit) Was meinen Franzosen wohl damit? Der Ausdruck hat seinen Ursprung 1952 von der Firma Perrier mit dem gleichnamigen, kohlensäurehaltigen Getränk „Pschitt“  erhalten und umschreibt nach dem Öffnen der  Mineralwasserflasche das schnelle Entweichen der Kohlensäure mit „Pschitt“. Also: Wenn bei den Franzosen etwas „Pschitt“ macht, dann ist das ebenso eine  schnelllebige Angelegenheit, ...

weiterlesen

Lavendel Pfirsich, ein köstliches Dessert

Einkochen mit Lavendel ! In Frankreich kommt kein Gewürzregal ohne Lavendel aus. Mit diesem Rezept holt man sich die Provence ganzjährig und sogar auf Vorrat ins Haus. Als köstliches Dessert serviere ich die Lavendel Pfirsiche gerne zu einer Kugel Vanilleeis.Mediterraner geht es nicht ! Wir benötigen: 2 Einmachgläser à 1 l  sterilisiert mit Gummiring 6 sommerreife Pfirsiche , à ca ...

weiterlesen

Der französische Erste Mai

Der Frühling ist da! …Sonne, Blumen, Rosé, das herrliche, frische Grün von Zypressen und der französische Erste Mai hat dabei seine ganz eigene Duftnote. Franzosen verschenken an diesem Tag das so begehrte Blümchen „Le Muguet“,das Maiglöckchen. Das giftige, gesellige Schattengewächs soll Glück im ganzen Jahr bringen! Überall auf den französischen Märkten werden kleine Töpfchen oder Zweige mit Maiglöckchen verkauft. Bereits im ...

weiterlesen

Ratatouille

Ratatouille_Rezept_invitart

 Die Ratatouille ist von der Sonne verwöhnt Sommergemüse laufen im August in der Provence zur Höchstform auf. Die Ratatouille ist ein vegetarisches  Ragout in dem alle mediterranen Aromen vereint sind, stammt ursprünglich aus Nizza. Ratatouille stammt von dem provençalischen Wort „Ratatolha“ und heißt nach einer Interpretation angeblich Reste-Fraß (rata = Fraß; touiller = rühren, umrühren)über Stunden geköchelt. In Frankreich hat ...

weiterlesen