Freitag , 15 Dezember 2017

Tag Archives: Französische Küche

111 Orte in Grasse die man gesehen haben muss N° 19

Grasse_crepes_invitart

In Grasse für den kleinen Hunger zwischendurch Lust auf Crêpes oder Pasta? Die Stadt  Grasse hat schöne Gassen zum Flanieren. Man fühlt man sich zwischen den engen Gassen manchmal wie in einem Labyrinth. Wo ist denn hier wohl eine Crêperie versteckt? Mit den Crêpes haben die Franzosen uns ja einen Pfannkuchen geschenkt, den wir oft und gerne essen. Mitten in der ...

weiterlesen

Crêpes – so französisch!

crepes_invitart1

Crêpes – typisch französisch! Eine französische Crêpes Tradition setzt sich durch Die ersten Crêpes des Jahres werden in Frankreich traditionell am 2.Februar gebacken!Bei dem französischen Gaumenschmaus wird besonders viel Crêpes Teig gemacht, gebraten und geschlemmert , mit Freunden und in der Familie. Goldgelb und rund müssen sie sein! Aber warum eigentlich? Die Sache mit dem Licht Die Weihnachtsbäume sind jetzt ...

weiterlesen

Vin d’orange – Apéro à la provençale

Vin d’orange  –  ein leckerer Orangenwein! Der Vin d’orange ist ein selbsthergestellter Orangenwein aus Bitterorangen. Er gilt als klassischer Aperitif in der Provence und ist ein wahrer Genuss zum Beispiel mit einer Fougasette! Viele Familien hüten ihr geheimes Rezept, nehmen sogar an Wettbewerben um den besten Orangenwein teil! Es hat den Anschein, dass ein Rezept dem anderen gleicht, aber … ...

weiterlesen

Jakobsmuscheln auf französische Art

Jakobsmuschel2

Jakobsmuscheln oder Coquille Saint Jacques aus der französischen Küche Jakobsmuscheln  „Comme la mer“… Sie sind und bleiben ein kulinarisches Abbild ihrer Umgebung und ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Bald beginnt die Zeit der Jakobsmuschel und fast alle Gourmets lieben die Kammmuschel, ob karamellisiert oder mit Käse gratiniert. Zu einem perfekten Gericht bringt man sich aus dem Frankreichurlaub am besten schöne Muschelschalen mit: ...

weiterlesen

Knoblauch,Thymian und Rosmarin

  Die Kräuter der Provence Der Duft der Provence wird durch Kräuter bestimmt.Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Basilikum… Immer dabei ist Knoblauch. Er ist als Zopf „La tresse d’ail“ oder  als Knoblauchzehe „gousse d’ail“ zu finden. Frischer Knoblauch ist sehr aromatisch und hat eine leicht violette Farbe. Der beste Knoblauch wächst von März bis Juni, aber in Frankreich schmeckt er das ganze ...

weiterlesen