Tag Archives: invitart

Lavendel aus der Provence

Lavendelreihen_invitart

Lavendel aus der Provence  Blaues , duftendes Gold aus der Provence   Bestimmte Gerüche verraten den Sommer: Und dazu gehört der Duft von Lavendel. Wer den Duft des Südens sucht und Lavendel entdecken will, der muss im Juli und August auf die Lavendelroute (www.routes-lavande.com). In Grasse gibt es schon lange keine Lavendelfelder mehr. Deshalb habe ich mich auf den Weg ...

weiterlesen

Vin d’orange – Apéro à la provençale

Vin d’orange  –  ein leckerer Orangenwein! Der Vin d’orange ist ein selbsthergestellter Orangenwein aus Bitterorangen. Er gilt als klassischer Aperitif in der Provence und ist ein wahrer Genuss zum Beispiel mit einer Fougasette! Viele Familien hüten ihr geheimes Rezept, nehmen sogar an Wettbewerben um den besten Orangenwein teil! Es hat den Anschein, dass ein Rezept dem anderen gleicht, aber … ...

weiterlesen

Zucchinischaumsüppchen mit Trüffel

Chibois_Truffelsuppe_Invitart

 Trüffel in der Suppe Ein Trüffelrezept vom Sternekoch Jacques Chibois Alle reden davon, hat man die wertvolle Knolle erst gekauft, fragt man sich was man damit alles so zaubern kann. Mit einer Trüffel geht man fast eine freundschaftliche Bindung ein, man zelebriert sie. Wer den Duft von Melanosporum erst einmal in der Nase hat, lässt ihn nicht mehr los. Am ...

weiterlesen

Austern

Austernteller_invitart

Entweder man liebt sie oder bereits ein Gedanke an sie kostet schon Überwindung. Die Geschichte der Austern ist so alt wie die Menschheit. Die alten Griechen aßen sie ja nur gekocht.Austern gelten als Delikatesse in der französischen Küche. Der Volksmund sagt, Austern werden nur in den Monaten mit ‘r’ ( September bis April) gegessen.

weiterlesen

Süße Wörter und ein Teig – La pâte

Alles dreht sich um die „pâte“, den Teig Eine Pâtisserie ist eine Zuckerbäckerei und „la pâte“ bedeutet Teig. Das ist bekanntlich ein Brei aus Mehl und Wasser. Bestellt man im Restaurant “ les pâtes“, dann bekommt man Nudeln. Franzosen mögen ihre  „pâte“ aber nicht nur essen .  Schaut mal, hier sind Beispiele: être bonne pâte Sophie est bonne pâte . ...

weiterlesen

Die Naturmalerin Marie-Cécile Dor

Marie Cécile Dor _Expo_invitart

Die wunderbaren Farben der Provence Jedes Jahr Ende Juli ist es wieder soweit! In den alten Schlosskellern von Bar sur Loup stellt die Naturmalerin Marie-Cécile Dor ihre Werke aus. Einen besseren Ort kann man sich für die farbenfrohen Ölbilder nicht vorstellen! Draußen zirpen die Zikaden, man hat den endlosen Blick in die Berge über die Schlucht des Flusses Loup, die ...

weiterlesen

Die Kunst des Sammelns

Sprachcafe

 Wer sammelt was? Es gibt sicherlich genauso viele Sammlungen wie Sammler auf der Welt: Briefmarken, alte Geldstücke, alte Menuekarten, Porzellan oder Glas, es gibt nichts, was das Sammeln ausschliesst. Aber was sammelt ein „placomusophile“ ? So nennt man jemanden in Frankreich, der Champagnerdeckel sammelt. Un placomusophile collectionne des capsules de champagner. Champagnerdeckel = capsule de champagne oder plaque de muselet ...

weiterlesen

Französisch lernen

französische Sprache

Französisch für Fortgeschrittene   Ah! La beauté de la langue française… Quelle est la difference entre une pioche,un pull et une semaine?  La pioche a un manche, le pull a deux manches et la semaine a dimanche. la pioche= der Spaten  un manche= der Griff    les manches= die Ärmel   le dimanche= der Sonntag Quelle est la différence entre ...

weiterlesen

Santons, die Heiligen aus der Provence

provence_santons_invitart

Santons aus der Provence Lauter kleine Heilige Sie gehören zum winterlichen französischen Süden wie im Sommer der Lavendel und das Azurblau des Mittelmeeres. Im Dezember leuchten die „Santons“ überall in der Provence wie die Blumen im Sommer. Es gibt kaum einen südfranzösischen Weihnachtsmarkt , auf dem die fein bemalten Figürchen nicht auf Sammler und Liebhaber warten. Die Krippe, französisch „crèche“, wird ...

weiterlesen