Tag Archives: Mittelalter

111 Orte in Grasse die man gesehen haben muss N° 21

Tante_Emma_Laden_Grasse_invitart

Liberté,égalité, spécialité à Grasse Der kleine Tante Emma Laden in Grasse In den engen Gassen von Grasse wird man immer wieder überrascht. Da denkt man, so etwas kann es doch eigentlich in der heutigen Zeit nicht mehr geben! Schon allein beim Blick durch das Ladenfenster hat man den Eindruck, dass hier für einen Moment die Zeit steht.

weiterlesen

111 Orte in Grasse die man gesehen haben muss N° 11

Grasse_Kathedrale_Invitart

Die Kathedrale in Grasse en Provence Ein Besuch bei der alten Dame Man kann sie einfach nicht übersehen, die Cathédrale Notre-Dame du Puy in Grasse! In weissem Sandstein erstrahlt sie im Sonnenlicht der Provence schon in der Ferne. Vor allem sollte man es sich nicht nehmen lassen, ihre inneren Schätze zu bewundern: Gemälde von Rubens und Fragonard! Am besten man ...

weiterlesen

111 Orte in Grasse die man gesehen haben muss N° 22

15 Boulevard_Grasse_Invitart

Ein Boulevard zum Verlieben in Grasse Die Champs Elysées von Grasse in der Provence Sie ist die schönste Strasse der Stadt Grasse: Der Boulevard du Jeu de Ballon. Sie verläuft von dem „Place de la Buanderie“ in einer Länge von 550m bis zum Cours Honoré Cresp. Der Boulevard, der übersetzt „Ballspielstrasse“ heisst, wurde so genannt, weil sich hier ausserhalb der ...

weiterlesen

Grasse, die Parfümhauptstadt

Bienvenue in Grasse en Provence Eine Stadt im zauberhaften Hinterland der Provence erzählt Geschichte… Die Stadt Grasse in Frankreich, im Hinterland der Provence im Département Alpes Maritimes 06, nur einen Katzensprung von der Diva Cannes entfernt. In vielen Reiseführern wird die Kapitale des Parfüms ungerechterweise nur „en passant“ erwähnt. Und dabei leben und arbeiten die weltbesten Parfümeure in Grasse! Wer ...

weiterlesen

Gourdon

Gourdon_Nid_Daigle_invitart

 Gourdon ! Das Paradies vor den Toren von Grasse Hier in einem der schönsten Dörfer im Hinterland von Grasse an der Côte d’Azur ist die Landschaft sich selber genug! Man erreicht es durch sein serpentinenreiches Strässchen, das sich aus den wilden Schluchten des Loup heraufschraubt, aus dem Tal jenes Flüsschens, über dem auch Tourrettes-sur-Loup thront. Gourdon ist autofrei Am Ortseingang ...

weiterlesen